Hot topics close

Champions League: Ajax Amsterdam gegen Borussia Dortmund: 4:0, 3. Spieltag - Champions League - Fußball -

Stattdessen hatte Dortmunds Defensive Glück. Kobel konnte einen Freistoß von Ryan Gravenberch nach 42 Minuten gerade so an den Pfosten lenken. Mit dem Zwei-Tore-Rückstand zur Halbzeit waren die Borussen, die in der Nachspielzeit durch Haaland eine gute Chance hatten, gut bedient.

Haaland trifft die Latte, Antony ins Tor

Auch in der zweiten Halbzeit startete Ajax furios, hatte in den ersten 90 Sekunden gleich zwei Möglichkeiten. Dann spielte Mats Hummels einen tollen langen Ball auf Haaland, der volley abzog, Amsterdams Torhüter Remko Pasveer lente den Schuss aber noch mit den Fingerspitzen an die Latte (47.) Auf der anderen Seite verhinderte Kobel mit einer weiteren Glanzparade den dritten Gegentreffer für den BVB (49.).

Den gab es dafür sieben Minuten später. Antony durfte unbedrängt im Strafraum andribbeln, legte sich den Ball auf seinen starken linken Fuß und zirkelte ihn ins lange Eck (56.). Zehn Minuten später erspielte sich Haaland seine dritte große Chance, wieder stoppte ihn aber Ajax-Keeper Pasveer.

Haller setzt den Schlusspunkt, Kobel verhindert weitere Ajax-Tore

Haalands Gegenüber Haller krönte wenig später seine starke Leistung. Nach einer Flanke von Blind setzte sich der 27-Jährige im Luftkampf durch und köpfte das 4:0 für Amsterdam (72.). In der 78. Minute entschärfte Kobel eine Doppelchance von Haller und David Neres, verhinderte so den fünften Gegentreffer.

Am vierten Spieltag treffen sich die beiden Mannschaft bereits wieder zum Rückspiel. Am 3. November (21 Uhr) wird sich Dortmund gegen Amsterdam für die höchste Niederlage der Klub-Geschichte in der Champions League revanchieren wollen.

Stand: 19.10.2021, 22:48

Similar shots